Oliver Christoph Chomik
Curriculum Vitae

Persönliche Angaben


Größe: 1,80 m
Augenfarbe: hellblau
Haarfarbe: dunkelbraun
Sprachen: Englisch, Spanisch
Dialekte: Pfälzisch

Ausbildung

2004 – 2008
Schauspiel-Ausbildung an der Hochschule für Musik und Theater „Felix-Mendelssohn-Bartholdy“ Leipzig

Theater

Theater Bonn

2011

Der Tod eines Handlungsreisenden, Arthur Miller
Rolle: Biff
Regie: Matthias Fontheim

Herr Puntila und sein Knecht Matti, Bertolt Brecht
Rolle: Der rote Surkalla
Regie: Johannes Lepper

Erdbeben in London, Mike Bartlett
Rolle: Tom
Regie: Johannes Lepper

2010

Lasst euch überraschen, Sibylle Berg
Rolle: Fred
Regie: Maike van Laangen

Prinz Friedrich von Homburg, Heinrich von Kleist
Rolle: Graf Hohenzollern
Regie: Stefan Heiseke

Die Katze auf dem heißen Blechdach, Tennessee Williams
Rolle: Reverend Tooker
Regie: Ingo Berk

2009

Ion oder Der neue Sohn, Euripides
Hauptrolle: Ion
Regie: Klaus Weise

That Face, Polly Stenham
Hauptrolle: Henry
Regie: Jens Kerbel

Der Geizige, Moliere
Rolle: Maitre Simon, Der Kommissar
Regie: Patrizia Benecke

Elektra/Orest nach Euripides, Hubert Ortkemper
Rolle: Phrygischer Sklave
Regie: Christoph Roos

2008

Kalle Blomquist, Astrid Lindgren
Hauptrolle: Kalle Blomquist
Regie: Thomas Goritzki

Tasmanien, Fabrice Melquiot
Rolle: Normand
Regie: Klaus Weise

Schauspiel Leipzig

2007

Bitterer Honig, Shelagh Delaney
Rolle: Jimmy
Regie: Tilmann Gersch

Kaufmann von Venedig,William Shakespeare
Rolle: Solanio
Regie: Wolfgang Engel

Die Zähmung der Widerspenstigen, William Shakespeare
Rolle: Gremio / Vincentio
Regie: Uta Koschel

2006

Ein Sportstück, Elfriede Jelinek
Rolle: Sportler
Regie: Volker Lösch

Zement, Heiner Müller
Rolle: Offizier
Regie: Konstanze Lauterbach

TV

2012
Wege zum Glück – Spuren im Sand
Rolle: Kai Engelhardt

2011
Dani Lowinski, Folge: Auf der Flucht
Rolle: Anwalt

2008
Tatort Leipzig, Folge: Schwarzer Peter
Rolle: Junger Vater
Regie: Christine Hartmann

Geschichte Mitteldeutschlands, Folge: Die vergiftete Mätresse
Hauptrolle: Johann Georg, Kurprinz von Sachsen
Regie: Hans-Michael Marten